TIM8 MODUL

TIM8 Telefonbuch und Anrufliste

TIM User | TIM8 Telefonbuch und Anrufliste

QUELLENUNABHÄNGIGE, MANDANTENÜBERGREIFENDE TELEFONBÜCHER UND EINE ANRUFLISTE: SYNCHRON AUF ALLEN GERÄTEN

Features im Überblick:
  • Unbegrenzte Anzahl von Telefonbüchern pro Endbenutzer
  • Private, Gruppen- und/oder Kunden-Telefonbücher
  • Einfach, übersichtlich und auf allen Endgeräten gleich
  • Automatische Verlinkung mit Rufnummernauflösung
  • Native, mandantenübergreifende Telefonbuchsuche in Jabber (UDS)
  • Anzeigefelder frei konfigurierbar
  • Flexibles und mehrschichtiges Berechtigungssystem
  • Granulare Mehrmandantenfähigkeit
  • Benutzerbezogen und geräteübergreifend als Zuordnung über die Nummer
  • Volle Unterstützung von Extension Mobility
  • Online und Offline, Anruflisteneintrag auch bei Besetzt
  • Vollständige Jabber-Integration
  • Serverbasiert

Haben Sie Fragen zu diesem Modul oder möchten noch mehr über die umfangreichen Möglichkeiten mit TIM erfahren? Sprechen Sie uns einfach an, wir sind für Sie da.

Kurzbeschreibung
Langbeschreibung
Das TIM8-Telefonbuch ersetzt den Cisco Unified Callmanager Directory Service und bietet erweiterte Funktionalität. Das TIM-Telefonbuch ist mandantenfähig und kann in verschiedene Teilbereiche (z. B. Privat, Gruppe, Firma) gegliedert werden. Es verfügt über verschiedene Import- und Exportschnittstellen. TIM bietet global verfügbare Ruflisten für einzelne Rufnummern sowie für gemeinsame Sammelanschlüsse. Diese Ruflisten sind synchron auf dem Telefon, in Jabber für Windows und auf der TIM-Website verfügbar. Dieser Service bietet den größten Mehrwert für Nutzer von Extension Mobility (Profile). Darüber hinaus zeigen die TIM Global Anruflisten auch "Calls on Busy" und bei Jabber-Nutzern die Anrufe auch bei ausgeschaltetem PC an. Die Lizenzierung richtet sich nach der Anzahl aller Endanwender pro Tenant.
Das TIM8 Directory ersetzt den vom Cisco Unified Communications Manager bereitgestellten Verzeichnisdienst. Die Telefonverzeichnisse sind mandantenfähig und können nach Bedarf strukturiert werden. Eine gängige Strukturierung ist z. B.: private Telefonbücher, Gruppentelefonbücher und Firmenverzeichnisse. Diese Verzeichnisse sind für alle Geräte, die TIM User Page und Jabber verfügbar. Die Importschnittstellen wie LDAP, csv-Dateien und CUCM sowie die Exportmöglichkeiten csv-Datei, xml-Datei, xls-Datei werden für eine effiziente Verwaltung genutzt. Effektive Anzeige- und Suchoptionen erlauben das Handling von Millionen von Einträgen. Darüber hinaus können Administratoren globale Telefonbücher definieren und diese hierarchisch und vererbbar den TIM-Gruppen zuordnen. TIM bietet global verfügbare Ruflisten für einzelne Rufnummern sowie für gemeinsame Sammelanschlüsse. Diese Ruflisten sind synchron auf dem Telefon, in Jabber für Windows und auf der TIM-Website verfügbar. Dieser Service bietet den größten Mehrwert für Nutzer von Extension Mobility (Profile). Darüber hinaus zeigen die TIM Global Anruflisten auch "Calls on Busy" und bei Jabber-Nutzern die Anrufe auch dann an, wenn der PC ausgeschaltet ist. TIM bietet global verfügbare Anruflisten für einzelne Rufnummern sowie für gemeinsame Sammelanschlüsse. Diese Anruferlisten sind auf dem Telefon, in Jabber für Windows und auf der TIM-Website verfügbar. Dieser Service bietet den größten Mehrwert für Nutzer von Extension Mobility (Profile), aber auch für Nutzer mit mehreren Telefonen. Darüber hinaus zeigen die TIM-Anruferlisten auch "Calls on Busy" und Jabber-Nutzer die Anrufe an, wenn der PC ausgeschaltet ist. Auf Wunsch sendet das Modul bei verpassten Anrufen automatisch eine E-Mail. Die Lizenzierung richtet sich nach der Anzahl aller Endanwender pro Tenant.

Sie möchten noch mehr ÜBER TIM erfahren? Sprechen Sie uns einfach an.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN